Detail

Die Regelung der Meldepflicht nach Art. 20 BEHG im Zusammenhang mit dem indirekten Erwerb aus strafrechtlicher Sicht, zugleich eine Auseinandersetzung zum Verhältnis zwischen strafrechtlicher Generalklausel und präzisierendem Verordnungsrecht

2011

  • Prof. Dr. Andreas Donatsch

Die Regelung der Meldepflicht nach Art. 20 BEHG im Zusammenhang mit dem indirekten Erwerb aus strafrechtlicher Sicht, zugleich eine Auseinandersetzung zum Verhältnis zwischen strafrechtlicher Generalklausel und präzisierendem Verordnungsrecht

in: Kommunikation, Festschrift für Rolf H. Weber zum 60. Geburtstag, hrsg. von Rolf Sethe/Andreas Heinemann/Reto M. Hilty/Peter Nobel/Roger Zäch, Bern 2011, S. 275-288 (gemeinsam mit Felix Blocher)