Detail

Kommentar zu Art. 264 StGB (Völkermord), Vor Art. 264-264m (Vorbemerkungen zu Zwölfter Titelbis) sowie Art. 268-270 und 276-278 StGB (verschiedene Delikte gegen den Staat und die Landesverteidigung)

2019

  • Stefan Wehrenberg

Kommentar zu Art. 264 StGB (Völkermord), Vor Art. 264-264m (Vorbemerkungen zu Zwölfter Titelbis) sowie Art. 268-270 und 276-278 StGB (verschiedene Delikte gegen den Staat und die Landesverteidigung)

in: Marcel Alexander Niggli/Hans Wiprächtiger (Hrsg.), Basler Kommentar zum Schweizerischen Strafgesetzbuch, Band II, 4. Aufl., Basel 2019

Beim Basler Kommentar zum StGB und JStGB handelt es sich um eine umfassende und praxisnahe Kommentierung zum Schweizerischen Strafrecht. Die einzelnen Kommentierungen sind weitgehend einheitlich aufgebaut und berücksichtigen neben der eigentlichen Kommentierung der Tatbestände, die jeweilige Kriminalstatistik, die Entwicklung sowie rechtsvergleichend Aspekte. Des Weiteren zeigen die Kommentierungen eine präzise Darstellung der Rechtsprechung und Literatur, werten diese aus und bieten praxisnahe Lösungsvorschläge für weitergehende Problemstellungen.

  • Der Kommentar bietet eine schnelle Übersicht über Lehre und Rechtsprechung, aber auch in Bezug auf bestehende Probleme und kommende Herausforderungen und leistet Hilfestellung bei deren Lösung
  • Spezialistinnen und Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis, insgesamt über 80 Autorinnen und Autoren, bürgen dafür, dass dieser Kommentar für jeden, der sich mit dem Strafrecht beschäftigt, ein Muss ist
  • Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet und berücksichtigt alle Revisionen und Änderungen seit der Vorauflage im Juni 2013. In diesem Zusammenhang sind insbesondere das neue Sanktionenrecht, die Bestimmungen über die Landesverweisung, die Bestimmungen zum Tätigkeits- und Rayonverbot sowie zum Korruptionsstrafrecht hervorzuheben