Detail

Kommentar zu Art. 149-156 StPO (Zeugen- und Opferschutz)

2010

  • Stefan Wehrenberg

Kommentar zu Art. 149-156 StPO (Zeugen- und Opferschutz)

in: Marcel Niggli/Hans Wiprächtiger/Marianne Heer (Hrsg.), Basler Kommentar zur Schweizerischen Strafprozessordnung, Basel 2010

Am 1. Januar 2011 trat die erste schweizerische Strafprozessordnung in Kraft. Von Einsetzung der ersten Expertenkommission im Jahre 1994 bis 2011 sind damit nur gut 15 Jahre vergangen.

Der Basler Kommentar erläutert nicht nur die neue Strafprozessordnung in allen Details umfassend, sondern auch die gleichzeitig am 1.1.2011 in Kraft tretende, ebenfalls gänzlich neue schweizerische Jugendstrafprozessordnung.
Kommentiert wird der endgültige Gesetzestext.

Auf dem hohen und bewährten Standard der Basler Kommentare erläutert das Werk konzise, umfassend und praxisnah
- die gesamte schweizerische StPO und JStPO;
- fasst die wissenschaftlichen Meinungen prägnant zusammen und wertet die neueste Literatur aus und
- liefert den Gesetzestext in allen drei Amtssprachen.

Die drei Herausgeber Marcel Alexander Niggli, Marianne Heer und Hans Wiprächtiger haben ein Team von 97 Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis, zusammengestellt, die aus allen Anwendungsbereichen der Strafprozessordnung (Polizei, Staatsanwaltschaft, Justiz, Jugendstrafrechtspflege, Strafvollzug) stammen.