Detail

Beraten und Prozessieren in Bausachen

1998

  • Dr. Peter Karlen

Beraten und Prozessieren in Bausachen

1998 (Herausgeber, zusammen mit Peter Münch und Thomas Geiser)

Bauen ist nicht nur in technischer, sondern auch in rechtlicher Hinsicht ein hochkomplexer Vorgang. Die einschlägigen Regelungen sind über zahllose öffentliche- und privatrechtliche Regelungen auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene verstreut. Hinzu kommt eine ausgedehnte Rechtsprechung. Mit diesem Band sind auch nur gelegentlich mit baurechtlichen Mandaten befasste AnwältInnen sofort im Thema.

Aus dem Inhalt:

  • Raumplanungs- und Baurecht
  • Umweltrecht
  • Auftrags- und Werkvertragsrecht
  • Fachnormen
  • Erwerb und Finanzierung des Baugrundstücks
  • Parzellierung und Erschliessung des Baulandes
  • Öffentlichrechtliche Anforderungen an das Bauprojekt
  • Architektur- und Bauingenieurverträge
  • Bewilligungsverfahren
  • Rechtsmittel
  • Organisation und Finanzierung der Bauausführung
  • Bauwerkverträge
  • Bauhandwerkerpfandrecht
  • Öffentlichrechtliche Baumängel
  • Privatrechtliche Baumängel
  • Bauimmissionen
  • Bauunfälle
  • Versicherungsfragen des Baus
  • Öffentliche Bauvorhaben
  • insbesondere Beschaffungsrecht
  • Grossbauten
  • Infrastrukturbauten